The Generations and Gender Survey

 

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte

Sie wurden eingeladen am Generations and Gender Survey teilzunehmen. Durch Ihre Mithilfe leisten Sie einen wichtigen Beitrag für Wissenschaft und Politik, ein besseres Verständnis der Lebensgestaltung und des Lebenswandels der Menschen in unserer Gesellschaft zu bekommen. Sie wurden durch eine Zufallsauswahl basierend auf den Registern der Einwohnermeldeämter ausgewählt, um ein repräsentatives Abbild der Bevölkerung sicherzustellen. Dieses Vorgehen ermöglicht uns eine genaue Darstellung der Lebensumstände und Einstellungen verschiedenster Menschen und ihrer Lebenswege. Aus diesem Grund möchten wir Sie freundlich bitten an unserer Umfrage teilzunehmen und mit uns ihre individuelle und familiäre Lebensgeschichte zu teilen sowie Ihre persönliche Meinung zu wichtigen gesellschaftlichen Fragestellungen zu äußern. Die Dauer der Befragung beträgt in etwa 45 Minuten, wobei Sie die Befragung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen können. Ihre bis dahin gemachten Angaben werden gesichert, so dass Sie nach der erneuten Eingabe Ihrer ID-Nummer an dem Punkt weitermachen können, an dem Sie die Umfrage unterbrochen haben. Sollten Sie mehr über das Projekt erfahren wollen, finden Sie weitere Informationen in den unten folgenden Abschnitten auf dieser Seite. Für den seltenen Fall, dass Sie den Fragebogen nicht angezeigt bekommen, schalten Sie bitte ggf. in Ihrem Browser den Werbeblocker aus. Danke!

Datenschutzerklärung

Wer führt die Umfrage durch?

Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) (www.bib.bund.de) ist verantwortlich für die inhaltliche Ausgestaltung des Generations and Gender Survey in Deutschland. Als staatliche Forschungseinrichtung beschäftigen wir uns mit der Durchführung von bevölkerungswissenschaftlichen Studien und der Untersuchung von Ursachen und Folgen des demografischen Wandels. Die Befragung wird in gleichwertiger Form auch in anderen Ländern durchgeführt und ist Teil einer internationalen Forschungskooperation: dem Generations and Gender Programme (GGP) (www.ggp-i.org). Für die Datenerhebung haben wir das Umfrageinstitut Kantar Public beauftragt.

Was passiert mit meinen Daten?

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten vollkommen anonym bleiben und, in strenger Einhaltung der nationalen und europäischen Gesetzgebung zum Datenschutz, vertraulich behandelt werden. Die von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließlich für rein wissenschaftliche Zwecke verwendet und sind lediglich in Form statistischer Maßzahlen sichtbar, wie beispielsweise Verteilungen, Mittelwerte oder Korrelationen. Es wird für keine dritte Person möglich sein, Sie persönlich zu identifizieren oder Ihre gemachten Angaben mit Ihnen in Verbindung zu bringen. Weder das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung noch das NIDI in Den Haag erhalten personenbezogene Daten.

Subscribe to our Mailing List!

Fill the form below with your contact information to receive our bi-monthly GGP at a glance newsletter.